Wasserbüffel

 

Alles Käse. Oder etwa doch nicht?!

Was machen die denn hier?! Ursprünglich aus Indien stammend, gelten sie in Deutschland immer noch als Exoten. Anders ist es in Italien: Während sich die Zahl dieser sanften Riesen in Deutschland um die 6.000 Tiere bewegt, werden in Süditalien allein 380.000 weibliche Tiere gehalten, um eine ganz besondere Delikatesse zu produzieren, den „Mozzarella di bufala“. Echter Mozzarella wurde und wird immer aus Büffelmilch hergestellt. Aber was unterscheidet Büffelmilch von Kuhmilch?

 

Es sind die Inhaltsstoffe, die diese Milch so wertvoll machen. So hat Büffelmilch mit 8,5 % Fett einen mehr als doppelt so hohen Fettgehalt als die Kuhmilch. Achten Sie doch einmal beim nächsten Einkauf darauf. Proteine sind für die menschliche Ernährung sehr wichtig und auch hier können die Büffel punkten: Mit 4,7 % liegt er im Vergleich zur Kuhmilch mit mehr als 135% darüber. Bei einer so straken Leistung ist es klar, dass die Damen nicht die Milchleistung einer modernen Milchkuh aufweisen können. Spitzentiere bringen es mit ca. 5.000 kg Milch pro Jahr nur auf die Hälfte der Leistung einer Milchkuh. Bei Wasserbüffeln siegt Qualität vor Quantität.

 

Aber produziert der Landwirt hier tatsächlich Milch mit seinen Tieren? Falls ja, Glück gehabt! Dann können Sie hier irgendwo in der Nähe regionale Spitzenprodukte aus Büffelmilch erwerben. Falls nein, trotzdem gut! Büffel können nämlich viel mehr als nur Milch für Mozzarella geben. In Deutschland werden Sie vor allem für die Landschaftspflege in feuchten Gebieten eingesetzt. Hier, wo andere Rinder mit Nässe oder einem kargen Futterangebot an ihre Grenzen kämen, fühlen sich Büffel immer noch pudelwohl. Sie verursachen sehr viel weniger Trittschäden und können auch alte und nährstoffarme Gräser besser verdauen als ihre nur sehr entfernten Verwandten, die Rinder.

 

Und lassen Sie sich nicht von dem Äußeren täuschen, denn sie sehen nur gefährlich aus. Beschäftigt man sich regelmäßig mit Ihnen, sind es sehr verschmuste und zutrauliche Tiere, die Ihrem Besitzer viel Freude bereiten.

 

Wir danken unseren Unterstützern: