• Was passiert denn hier?

QR-Landwirt: wir über uns

Was gibt es eigentlich zu sagen?

Sehr viel. Über die Arbeit unserer Landwirtinnen und Landwirte gibt es sehr viel zu erzählen. Und wir fangen damit an.

Wir sind junge Landwirtinnen und Landwirte und unser Ziel ist es, Spaziergängern in Feld und Flur die Arbeit der Landwirte und die unterschiedlichen Kulturen und Tierarten näherzubringen. Dazu haben wir Feldschilder mit QR-Codes entworfen, die nach dem Einscannen mit dem Smartphone auf die neue Webseite führen und dem Spaziergänger, Jogger oder Fahrradfahrer mehr Informationen zu dem liefern, was genau an der Stelle wächst oder grast.

Dabei handelt es sich um ein gemeinsames Projekt von uns Schülerinnen und Schülern des Thaer-Seminars 2020/2021 der Albrecht-Thaer-Schule BBS III Celle und des 11. Jahrganges des beruflichen Gymnasiums Agrarwirtschaft in Nienburg.

Wir wünschen viel Spaß auf unserer Website und natürlich draußen in der Land(wirt)schaft!

 

 

Das läuft!

Das läuft sogar bis über die Landesgrenzen hinweg!

Landwirte und Landwirtinnen in ganz Deutschland und darüber hinaus unterstützen den QR-Landwirt. Erfahre mehr unter "In Aktion".

DANKE für eure Unterstützung!


Hoch im Norden, weit im Osten, tief im Süden und weit im Westen klären Schilder über die Arbeit unserer Landwirtinnen und Landwirte auf.

 

DANKE DANKE DANKE!

Die SchülerInnen des Thaer-Seminars und ihre Lehrerin Kirstin Hohls bedankten sich bei Walter-Christoph Buhr (vorne links) und Tobias Heinecker (vorne rechts) für ihre Unterstützung des QR-Landwirts!


Wir danken der Firma KOG Transport aus Celle, für ihre Unterstützung bei diesem Projekt!